Eingang
Leuchtkästen
Beleuchtete Wandflächen
Gesetzestexte mit Schwarzlicht
Gesetzestexte mit Schwarzlicht
enteignet_entwuerdigt_beraubt_8226.jpg

Sonderausstellung "Entrechtet. Entwürdigt. Beraubt."

Mit der Ausstellung "Entrechtet. Entwürdigt. Beraubt." will das Dokumentationszentrum in Nürnberg auf das dunkle Kapitel der "Arisierung" während des NS-Regimes aufmerksam machen.

Ausstellungsgestaltung: Büro Müller-Rieger, München

Fotographie: Stephan Minx

Die Ausstellung besteht aus einem Labyrinth mit 2,5m breiten Gängen, die teils nach oben geöffnet, teils geschlossen sind.

Die Beleuchtung gliedert sich in die großflächige Ausleuchtung der Wandflächen und in die Hinterleuchtung einer Vielzahl von Bildkästen.
Die Gesetzestexte am langen Flur zum Ende der Ausstellung wurden mit Schwarzlicht in Szene gesetzt.